Artikel von September 2015

Kirche in Bethlehem niedergebrannt

Ort: 
Palästina

Ein Brand hat Teile einer Kirche in Bethlehem zerstört. Ein orthodoxer Priester in Nazareth fordert christliche Protestkundgebungen. Die maronitische Mar-Charbal-Kirche im Wadi-Maali-Viertel in Bethlehem ist durch ein Feuer teilweise niedergebrannt.

Brandanschlag auf ein christliches Haus

Ort: 
Pakistan

Bei einem Überfall einer Gruppe von Muslimen, die sich des Hauses und des Grundstücks der Familien bemächtigen wollten, hätte eine ganze christliche Familie bei lebendigem Leib verbrennen können. Wie der christliche Anwalt Sardar Mushtaq Gill berichtet lag das Haus nach dem Angriff der Muslime am vergangenen 10.

Brandanschlag auf kath. Kirche

Die Kirche von der Heiligen Familie in Aden wurde von bisher noch nicht identifizierten Männern geplündert und in Brand gesteckt. Nach Aussage von Beobachtern könnte es sich bei den Tätern um Mitglieder des in der Region aktiven Al-Kaida-Netwerks handeln.

Morddrohungen gegen kath. Aktivisten

Ort: 
Indien

Der katholische Menschenrechtsaktivist John Dayal wird von gewaltbereiten Hindus bedroht. Dies berichten Beobachter aus katholischen Kreisen in Indien. Dayal erstattete wegen der Morddrohungen Anklage bei der Polizei in New Delhi.

Pastor von Polizei kaltblütig ermordet

Ort: 
Laos

In der laotischen Provinz Luang Prabang wurde der protestantische Pastor Singkeaw Wongkongpheng am vergangenen 8. September von der Polizei kaltblütig ermordet.

Übergriffe auf Christen nehmen zu

Ort: 
Indien

Mehr Gewalt durch Hindu-Nationalisten unter Ministerpräsident Modi. Über ein Jahr nach dem Amtsantritt des indischen Ministerpräsidenten Narendra Modi nehmen dort die Übergriffe auf Christen durch nationalistische Hindu-Extremisten zu. Modi gehört zur hindu-nationalistischen Partei BJP.

Wegen Proselytismus festgenommen

Ort: 
Laos

Zwei Christen wurden in der Provinz Khammouan im Osten von Laos wegen Proselytismus festgenommen.

Lebenszeichen des entführten P. Mourad

Ort: 
Syrien

Die Gerüchte über die Freilassung des am vergangenen 21. Mai von Unbekannten verschleppten Pfarrer Jacques Mourad, der bis zu seiner Entführung das Kloster Mar Elian leitete und die Gemeinde Qaryatayn betreute, wurden bisher nicht bestätigt.

Nach privatem Streit wegen Blasphemie in Haft

Ort: 
Pakistan

Der Pakistanische Christ Pervaiz Masih aus dem Dorf Usman Wala (Kasur, Punjab) wurde nach einem Streit mit dem Muslim Haji Jamshed im Zusammenhang mit dem Verkauf von Baumaterialien wegen angeblicher Blasphemie inhaftiert.

Kritik an Polizei nach Lynchmord

Ort: 
Pakistan

Das Oberste Pakistanische Gericht beklagt die Untätigkeit der Polizei im Zusammenhang mit dem Lynchmord an den beiden christlichen Eheleuten Shahzad und Shama Masih, die am 4. November 2014 in Kot Radha Kishan (Punjab) getötet wurden.

Jetzt online spenden

KIRCHE IN NOT ist ein internationales katholisches Hilfswerk päpstlichen Rechts, das der Kirche überall dort hilft, wo sie verfolgt oder bedrängt wird oder nicht genügend Mittel für die Seelsorge hat.

Das Hilfswerk wurde 1947 von Pater Werenfried van Straaten gegründet und wird von rund 500.000 Wohltätern und Freunden weltweit unterstützt.

Besuchen Sie uns auf:
www.kircheinnot.at

Jetzt online spenden