Märtyrer - Zeugen der Liebe KW24

Burundi

Am 8. März 2009 wurde Revocat Gahimbare, Pfarrer der Gemeinde in der Stadt Karuzi in Burundi, von vier Einbrechern ermordet, die sich als Polizisten ausgaben, um sich so Eintritt zum Schwesternkloster „Bene Maria” zu verschaffen. Als Pfarrer Gahimbare von dem Angriff hörte, eilte er herbei, um die Schwestern zu schützen, wurde aber von den Einbrechern in einen Hinterhalt gelockt und erschossen.

Es gibt viele Ordensgemeinschaften und Pfarren in Afrika und Asien, die ihre Gebäude durch Sicherheitsmaßnahmen schützen müssen. KIRCHE IN NOT hilft in Burundi, einen Zaun um das Kloster der Benebikira-Schwestern zu errichten.

Zü zur Startseite
  • Geist, der das Leben weckt,
    du bist der Schwachen Kraft,
    gibst ihnen Zuversicht
    mitten in Todesnot;
    hell wird uns offenbar,
    was uns der Glaube sagt:
    Christus hat unsern Tod besiegt.
    Amen.