Priester und Gläubige entführt

Nigeria

Der Gemeindepfarrer der römisch-katholischen Missionskirche St. Stephen (Diözese Ogoja, Cross River), Peter Abang Ochang, wurde zusammen mit mehreren Mitgliedern der „St. Jude Society“ im Bundesstaat Nasarawa entführt. Der katholische Priester und eine nicht näher bezeichnete Anzahl von Mitgliedern der „St. Jude Society“ waren am gestrigen 24. November auf dem Weg nach Abuja, um dort an kirchlichen Veranstaltungen teilzunehmen, als sie überfallen und in den Busch verschleppt wurden.

Die Nachricht von ihrer Entführung wurde am heutigen 25. November vom Administrator der „St. Benedict's Cathedral“ in Igoli (Ogoja), Pfarrer Fidelis Kajibia, während der Morgenmesse bekannt gegeben und später vom Vorsitzenden des Diözesanrats für Bildung der katholischen Diözese Ogoja, Peter Nandi Bette, auf seiner Facebook-Seite bestätigt, während die Polizeibehörden beider Staaten haben bisher noch keine offizielle Erklärung zu der Entführung abgegeben haben.

Unterdessen wurde vor knapp einer Woche Pfarr Victor Ishiwu, Gemeindepfarrer der „St. Jude“ Kirche in Eburummiri ( Ibagwa-Aka, Igbo-Eze South local government area of Enugu State) freigelassen, der in den frühen Morgenstunden des Samstags, 19. November, entführt worden war. "Pfarrer Victor wurde vor zwei Tagen im Busch freigelassen", sagte der Sprecher der Diözese Enogu, Pfarrer Benjamin Achi, gegenüber Fides. "Er ist bei guter Gesundheit", fügt er hinzu. (Quelle: Fidesdienst)

Zü zur Startseite
  • Stärke unsere Brüder und Schwestern,
    die wegen ihres Glaubens verfolgt werden.
    Gib ihnen Kraft und Geduld, damit sie
    in ihrer Bedrängnis auf dich vertrauen und
    sich als deine Zeugen bewähren.

    Gib ihnen die Kraft, in der Nachfolge Christi
    das Kreuz zu tragen und auch in der Drangsal
    ihren christlichen Glauben zu bewahren.
    Amen.