Ausschreitungen

178 Wohnungen in Brand gesteckt

Ort: 
Pakistan

Rund 3.000 aufgebrachte Muslime überfielen am 9. März Wohnungen von rund 178 christlichen Familien im Stadtviertel Badami Bah in Lahore in Brand gesteckt. Auslöser für den Überfall war ein Fall angeblicher Blasphemie.

Erneut Gewaltausbruch gegen Christen

Ort: 
Ägypten

In Ägypten ist es erneut zu gewaltsamen Ausschreitungen gegen die christliche Minderheit gekommen. Ein Mob aus über 2.000 Muslimen habe am 19. und 20. Jänner in dem überwiegend von Christen bewohnten Ort Marashda (Oberägypten) gewütet.

Ausschreitungen gegen Christen

Ort: 
Indien

Nachdem sich vor zwei Wochen etwa 100 Christen geweigert hatten, einer hinduistischen Gottheit zu huldigen und unter Bedrohung deshalb zum Teil ihre Heimstätten verlassen mussten, wurden sie gestern von hinduistischen Nationalisten angegriffen, als sie sich zum Gebet treffen wollten.

Seiten

Kirche in Not Logo

KIRCHE IN NOT ist ein internationales katholisches Hilfswerk päpstlichen Rechts, das der Kirche überall dort hilft, wo sie verfolgt oder bedrängt wird oder nicht genügend Mittel für die Seelsorge hat.

Das Hilfswerk wurde 1947 vom niederländischen Prämonstratenserpater gegründet. Mehr 600.000 überzeugte Christen.

Besuchen Sie uns auf:
www.kircheinnot.at

Jetzt online spenden