Brunei

Glaube nur hinter Kirchenmauern

Ort: 
Brunei

Seit dem 3. April 2019 gilt im Sultanat Brunei die Scharia vollumfänglich als Rechtssystem. Das Strafrecht war bereits seit Mai 2014 schrittweise an die Scharia angepasst worden.

Weiterer Schritt zur Schariaeinführung

Ort: 
Brunei

Nach langer Verzögerung hat Brunei einen weiteren Schritt zur vollständigen Implementierung der Scharia (dem islamischen Recht) unternommen.

Hürden für christl. Religionsunterrricht

Ort: 
Brunei

Rektoren und Lehrer privater Schulen und Bildungseinrichtungen riskieren eine fünfjährige Haftstrafe oder eine Geldstrafe von bis zu 20.000 Dollar, wenn sie im Beisein von muslimischen Kindern nichtmuslimischen Religionsunterricht erteilen oder über andere Religionen sprechen.

Vor Einführung der Sharia

Ort: 
Brunei

Brunei ist ein kleines Land auf Borneo. Der Sultan regiert als absoluter Monarch mit einer Tradition seit dem 15-zehnten Jahrhundert. Ethnisch sind 69% der Bevölkerung Malaien insgesamt ein islamisches Land.

Jetzt online spenden

KIRCHE IN NOT ist ein internationales katholisches Hilfswerk päpstlichen Rechts, das der Kirche überall dort hilft, wo sie verfolgt oder bedrängt wird oder nicht genügend Mittel für die Seelsorge hat.

Das Hilfswerk wurde 1947 von Pater Werenfried van Straaten gegründet und wird von rund 500.000 Wohltätern und Freunden weltweit unterstützt.

Besuchen Sie uns auf:
www.kircheinnot.at

Jetzt online spenden