Flüchtlinge

Erzbischof Nona zur Lage in Mosul

Ort: 
Irak

“Nie zuvor haben wir so etwas erlebt.

Christen fliehen aus Mossul

Ort: 
Irak

Die Aufständischen der islamistischen Gruppe “Ilsamischer Staat im Irak und Levante (ISIL)”, die auch in Syrien aktiv ist, eroberten am späten Abend des 9. Juni den Sitz der Provinzregierung in Mossul, der zweitgrößten Stadt des Irak.

Auswanderungswelle aus Aleppo

Ort: 
Syrien

“In den vergangenen Wochen gab es eine neue Auswanderungswelle unter den Christen in Aleppo. Die Familien haben das Ende des Schuljahres abgewartet und dann ihre Koffer gepackt und die Häuser abgeschlossen, um über die einzige noch befahrbare Ausfahrtsstraße in den Libanon zu fliehen.

3500 Häuser niedergebrannt

Ort: 
Zentralafrika

Von einer dramatischen Verschlimmerung der Lage in der Diözese Bouar im Norden der Zentralafrikanischen Republik berichtet der Missionar Pater Aurelio Gazzera dem internationalen katholischen Hilfswerk „Kirche in Not“.

Christl. Flüchtlingen droht der Tod

Ort: 
Syrien

Christlichen Flüchtlingen in Syrien droht bei der Rückkehr in ihre Heimat der Tod. Aufständische der Al Nusra-Front hätten sie vor die Wahl gestellt: Entweder sie konvertierten zum Islam oder sie würden umgebracht. Das berichtet der assyrische Informationsdienst AINA.

Christliche Dörfer verwüstet

Ort: 
Syrien

In den vergangenen Wochen kam es erneut zu heftigen Gefechten in der Region Kussair (al-Quasayr). Wie aus Berichten von Flüchtlingen hervorgeht, kam es auch zu Übergriffen auf mehrere christliche Dörfer in der Provinz Homs. Wie aus den Flüchtlingsberichten hervorgeht, sollen am 26.

Christen fliehen vor den Rebellen

Ort: 
Syrien

Die Eroberung des Viertels Cheikh Maksoud durch aufständische Milizen in den vergangenen Tagen könnte das Schicksal der seit Monaten vom syrischen Bürgerkrieg gemarterten Stadt Aleppo besiegeln.

Mosul: Ein Ruf nach Hilfe (Video)

Ort: 
Irak

Eine Kurzdokumentation von KIRCHE IN NOT über die Situation in Mosul, Irak:

"Kirche in Not" hilft syrischen Flüchtlingen

Ort: 
Syrien

„Die Lage der Christen wird immer kritischer, die Kälte setzt den Menschen zu“

Wiege der Christenheit in Gefahr

Ort: 
Naher Osten

Im Mittleren Osten sieht die Zukunft der Christen düster aus. Im Nahen Osten könnten Christen bald zu einer aussterbenden Art werden. Diese Prognose stellt der US-amerikanische Schriftsteller Noah Beck.

Seiten

Jetzt online spenden

KIRCHE IN NOT ist ein internationales katholisches Hilfswerk päpstlichen Rechts, das der Kirche überall dort hilft, wo sie verfolgt oder bedrängt wird oder nicht genügend Mittel für die Seelsorge hat.

Das Hilfswerk wurde 1947 von Pater Werenfried van Straaten gegründet und wird von rund 500.000 Wohltätern und Freunden weltweit unterstützt.

Besuchen Sie uns auf:
www.kircheinnot.at

Jetzt online spenden