Nicaragua

KIRCHE IN NOT verurteilt Anschlag

Ort: 
Nicaragua

KIRCHE IN NOT verurteilt Terroranschlag auf Kathedrale. Präsident von KIRCHE IN NOT drückt Katholiken des Landes nach Angriff auf Kirche Solidarität aus. KIRCHE IN NOT verurteilt auf das Schärfste den terroristischen Brandanschlag auf die katholische Kathedrale von

Brandanschlag auf Kathedrale

Ort: 
Nicaragua

Bei einem Brandanschlag in der Kathedrale von Nicaraguas Hauptstadt Managua ist am Freitag (Ortszeit) ein 400 Jahre altes Kruzifix fast völlig verbrannt.

Einschüchterung der Kirche

Ort: 
Nicaragua

"Die Schriften, die die Anhänger der Diktatur in Nicaragua in der Pfarre Santo Domingo de Las Sierritas und am Eingang der erzbischöflichen Residenz in Managua angebracht haben sind respektlos.

Repressionen gegen katholische Kirche

Ort: 
Nicaragua

"Die Welt sollen sehen und wissen, dass es in Nicaragua keine Religionsfreiheit gibt!", so Pfarrer Edwin Roman von der Pfarrei San Miguel in Masaya, in einem Video, dass ihn zeigt während er von der Polizei und Angehörigen der Armee daran gehindert wird, seine Kirche zu betreten.

Säureangriff auf Priester

Ort: 
Nicaragua

Am Nachmittag des 5. Dezember, wurde der 59jährige Vikar er Kathedrale von Managua Pfarrer Mario Guevara von einer 24-jährigen Frau angegriffen, die ihm Schwefelsäure ins Gesicht und über den Köper schüttete, während er in der Kathedrale die Beichte hörte.

Kath. Priester überfallen

Ort: 
Nicaragua

Ein katholischer Priester wurde am Samstag, den 15. September, noch bevor er die Frühmesse feiern konnte von drei vermummten Einbrechern angegriffen: dies teilt der Sprecher der Diözese von Leon Pfarrer Víctor Morales mit.

Angriff auf Basilika

Ort: 
Nicaragua

Am vergangenen Wochenende starben in der Nähe von Carazo mindestens neun Menschen bei der gewaltsamen Unterdrückung von Protesten. Unter anderem drangen Soldaten einer paramilitärischen Gruppe in die Basilika des hl.

Jetzt online spenden

KIRCHE IN NOT ist ein internationales katholisches Hilfswerk päpstlichen Rechts, das der Kirche überall dort hilft, wo sie verfolgt oder bedrängt wird oder nicht genügend Mittel für die Seelsorge hat.

Das Hilfswerk wurde 1947 von Pater Werenfried van Straaten gegründet und wird von rund 500.000 Wohltätern und Freunden weltweit unterstützt.

Besuchen Sie uns auf:
www.kircheinnot.at

Jetzt online spenden