Pakistan

Entführungen und Zwangsheirat

Ort: 
Pakistan

Mit Blick auf den Fall des 13-jährigen christlichen Mädchens Zarvia Pervaiz das Opfer von Entführung, Zwangskonvertierung zum Islam und Kinderehe wurde, zeigten sich Vertreter der Zivilgesellachaft enttäuscht über diesen x-ten dokumentierten Fall von Entführung mit dem Ziel der Eheschließungen und Zwangskonver

Seit 2020 wegen Blasphemie verhaftet

Ort: 
Pakistan

Der 57-jähriger Christ Anwar Masih sitzt seit Juni 2020 wegen Blasphemie im Gefängnis. "Er ist unschuldig, ein Opfer falscher Anschuldigungen. Wir sind überrascht von der Entscheidung des Gerichts, seinen Antrag auf Kaution abzulehnen".

Wegen angeblicher Blasphemie in Haft

Ort: 
Pakistan

Der Oberste Gerichtshof Pakistans hat drei Christen, die der Blasphemie beschuldigt werden, deren Anträge in zwei Verfahren untersucht wurden, Freilassung auf Kaution gewährt.

Minderjährige entkommt Entführung

Ort: 
Pakistan

Der 22. August ist der „Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer von Gewalttaten aufgrund der Religion oder der Weltanschauung“.

Entführungen und Zwangskonvertierungen

Ort: 
Pakistan

Entführungen und Zwangskonvertierungen von Minderjährigen, die der christlichen Gemeinschaft und anderen religiösen Minderheiten in Pakistan angehören, seien laut Sebastian Shaw, Erzbischof von Lahore, ein ernstes Problem, das die Welt nicht ignorieren dürfe.

7 Jahre unschuldig in der Todeszelle

Ort: 
Pakistan

„Ich saß sieben Jahre unschuldig in der Todeszelle“, Christin erzählt von ihrer Anklage wegen angeblicher Blasphemie. Shagufta Kausar und Shafqat Emmanuel, ein katholisches Ehepaar mit vier Kindern aus Gojra in der Nähe von Faisalabad, wurden im Juli 2013 unter dem Vorwurf der Blasph

Gewalt im Namen der Religion nimmt zu

Ort: 
Pakistan

"Die Lage der Religionsfreiheit in Pakistan ist besorgniserregend“ und „Gewalt im Namen der Religion nimmt zu, weil die Regierung nicht in der Lage ist, die Radikalisierung und den religiösen Extremismus zu stoppen“, beklagt Joseph Jansen, Präsident von "Voice for Justice" (VFJ), einer pakistanischen Organisation, d

Zwangsbekehrungen und Kinderehen

Ort: 
Pakistan

Zwangskonversionen zum Islam verstoßen gegen die Religionsfreiheit und den religiösen Pluralismus in Pakistan.

Seligsprechungsprozess für Akash eröffnet

Ort: 
Pakistan

"Es gibt keine größere Liebe als, wenn einer sein Leben für seine Freunde hingibt. Dies sind die Worte Jesu, der als erster sein Leben für seine Freunde hingab, und das lernen wir von Jesus.

Religionsfreiheit wird schwer verletzt

Ort: 
Pakistan

Die mangelnde Gewährleistung von „Grundrechten religiöser Minderheiten in Pakistan ist besorgniserregend, wie sich im Bereich der Blasphemievorwürfe, bei religiösen Konversionen, bei der Umsetzung von Arbeitsnormen und im Bildungssektor zeigt", heißt es in einem Bericht des Zentrums für soziale Gerechtigkeit (Center

Seiten

Kirche in Not Logo

KIRCHE IN NOT ist ein internationales katholisches Hilfswerk päpstlichen Rechts, das der Kirche überall dort hilft, wo sie verfolgt oder bedrängt wird oder nicht genügend Mittel für die Seelsorge hat.

Das Hilfswerk wurde 1947 vom niederländischen Prämonstratenserpater gegründet. Mehr 600.000 überzeugte Christen.

Besuchen Sie uns auf:
www.kircheinnot.at

Jetzt online spenden