Türkei

Weihnachten in Schule verboten

Ort: 
Türkei

Türkische Behörden sollen einer deutschen Auslandsschule in Istanbul verboten haben, im Unterricht das Thema Weihnachten zu behandeln.

Rückgabe von kirchl. Eigentum gefordert

Ort: 
Türkei

Das Oberhaupt der armenisch-apostolischen Kirche Aram I., Katholikos des Großen Hauses von Kilikien, mit Sitz in Antelias im Libanon, teilt mit, dass am heutigen 6.

Pastorenehepaar ausgewiesen

Ort: 
Türkei

Die türkischen Behörden lassen den protestantischen Pastor Andrew Craig Brunson von der “Kirche der Auferstehung” (Izmir Diriliş Kilisesi) in Smirne ausweisen. Der Beschluss gilt auch für seine Ehefrau Lyn Norine.

Christen unerwünscht

Ort: 
Türkei

Die Türkei hat traditionell große Probleme im Umgang mit ihren religiösen und ethnischen Minderheiten.

Berufungen gegen Beschlagnahme

Ort: 
Türkei

Während in Diyarbakir die von den türkischen Behörden verhängte Ausgangssperre verlängert wurde, legen die Vertreter der Stiftungen der christlichen Gemeinden Berufung gegen den Beschluss der umgehenden Beschlagnahme weitere Teile des Stadtgebiets durch die türkische Regierung im Zusammenhang mit den militärischen O

Keine Rückgabe kirchl. Eigentums

Ort: 
Türkei

Der orthodoxe Patriarch Bartholomäus I.

Druck auf Christen wächst

Ort: 
Türkei

Kirchen in Diyarbakir enteignet. Schikanen gegen Christen gehören in der Türkei zum Alltag. Die Folgen: In keinem Land der Erde war im 20. Jahrhundert der Rückgang des Christentums so groß wie in der Türkei. Für neue Aufregung sorgt jetzt die Enteignung mehrerer historischer Kirchen.

Christen sollen Kirche räumen

Ort: 
Türkei

Christen in Bursa sollen das einzige genutzte Kirchengebäude der 2-Millionen-Stadt Bursa in der Westtürkei bis nächsten Freitag räumen. Dies wurde ihnen nach einer Meldung der türkischen Tageszeitung „Radikal“ vom 19.

Christl. Flüchtlinge leben in Angst

Ort: 
Türkei

In der Türkei leben viele christliche Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak in Angst. Vor allem in kleineren Orten sind sie gezwungen, ihren Glauben zu verheimlichen, um nicht Ziel von Übergriffen durch Muslime zu werden. Das berichtet die Online-Ausgabe der türkischen Tageszeitung Hürriyet.

Grundstücke zurückgegeben

Ort: 
Türkei

Der Besitz der Grundstücke des antiken Klosters Mor Gabriel in der südosttürkischen Provinz Mardin befindet sich wieder in den Händen der syrisch-orthodoxen Glaubensgemeinschaft, zu der das Kloster gehört.

Seiten

Kirche in Not Logo

KIRCHE IN NOT ist ein internationales katholisches Hilfswerk päpstlichen Rechts, das der Kirche überall dort hilft, wo sie verfolgt oder bedrängt wird oder nicht genügend Mittel für die Seelsorge hat.

Das Hilfswerk wurde 1947 vom niederländischen Prämonstratenserpater gegründet. Mehr 600.000 überzeugte Christen.

Besuchen Sie uns auf:
www.kircheinnot.at

Jetzt online spenden