Zwangskonversion

Nach 4 Jahren freigesprochen

Ort: 
Indien

Pater George Mangalapilly, ein indischer Priester, ist kürzlich vom Tatvorwurf der „religiösen Zwangskonvertierung“ freigesprochen worden. Am 14.

Sorge über geplantes Antikonversionsgesetz

Ort: 
Indien

Die zehn katholischen Bischöfe des südindischen Bundesstaates Karnataka äußerten sich besorgt gegenüber dem Premierminister des Bundesstaates, Basavaraj Bommi, im Hinblick auf ein geplantes Gesetz, das religiöse Bekehrungen im Bundesstaat verbieten soll. Zusammen mit einer Delegation, die am 22.

Familie kämpft gegen Zwangskonversion

Ort: 
Pakistan

Einer der aufsehenerregendsten Fälle des Jahres 2020 in Pakistan war der von Arzoo Raja, einer 13-jährigen Katholikin, die in City Railway Colony in der südpakistanischen Stadt Karatschi  wohnte und mutmaßlich entführt, gewaltsam zum Islam bekehrt und mit ihrem 44-jährigen muslimischen N

Mord an zwei jungen Christinnen

Ort: 
Pakistan

„Die skrupellose Ermordung von Abida und Sajida ist eine Tragödie, die zeigt, wie das Leben religiöser Minderheiten in Pakistan an einem dünnen Faden hängt oder wertlos ist. Vergewaltigung, Entführung, erzwungene Bekehrung und sogar Mord an christlichen Mädchen sind besorgniserregende Phänomene.

Straftatbestand der „Kinderehe“

Ort: 
Pakistan

Laut dem Bericht der am 5.

Minderjährige Christin entführt

Ort: 
Pakistan

KIRCHE IN NOT wird die Anwaltskosten für die Verteidigung von Arzoo Raja übernehmen. Arzoo Raja, eine 13-jährige Katholikin aus Karatschi in Pakistan, wurde am 13.

Nach Kirchenbesuch entführt

Ort: 
Pakistan

Im pakistanischen Faisalabad (Provinz Punjab) ist einem Medienbericht zufolge erneut ein christliches Mädchen mutmaßlich von einem Muslim entführt worden. Die Familie fürchtet, dass auch sie zum Glaubensübertritt zum Islam und zur Heirat mit ihrem Entführer gezwungen werden könnte.

Rückschlag für verschleppte Christin

Ort: 
Pakistan

Beim Einsatz für die Befreiung der verschleppten und zwangsverheirateten 14-jährigen Katholikin Maira Shabaz aus Islamabad/Pakistan hat es einen schweren juristischen Rückschlag gegeben: Das Oberste Gericht von Lahore entschied am 04. August unerwartet zugunsten des Angeklagten Mohamad Nakash.

15-jährige entführt und vergewaltigt

Ort: 
Pakistan

Tabassum Yousaf, Anwältin am Hohen Gericht der Provinz Sindh mit der Hauptstadt Karachi ist mit der Verteidigung der Eltern der fünfzehnjährigen Huma Younus befasst, die im Oktober 2019 entführt und zur Konversion zum Islam gezwungen wurde.

Vergewaltigt und zum Übertritt gezwungen

Ort: 
Nigeria

„Leah Sharibu muss vergewaltigt und zur Konversion gezwungen worden sein“. Ein nigerianischer Geistlicher und Sprecher der Familie Sharibu hat auf Gerüchte reagiert, die in Umlauf sind.

Seiten

Kirche in Not Logo

KIRCHE IN NOT ist ein internationales katholisches Hilfswerk päpstlichen Rechts, das der Kirche überall dort hilft, wo sie verfolgt oder bedrängt wird oder nicht genügend Mittel für die Seelsorge hat.

Das Hilfswerk wurde 1947 vom niederländischen Prämonstratenserpater gegründet. Mehr 600.000 überzeugte Christen.

Besuchen Sie uns auf:
www.kircheinnot.at

Jetzt online spenden